Are Gel Blasters Legal for My Country?

Sind Gelstrahler in meinem Land legal?

Sind Gelstrahler legal?

Hallo, das ist der Gel-Blaster-Shop M416GelBlaster. Dieser Artikel richtet sich an Personen, die wissen möchten, ob der Gel-Blaster in ihrem Land legal ist. Die meisten von Ihnen wissen wahrscheinlich, was ein Gelstrahlen ist.

Da Airsoft und Paintball in den meisten Ländern verboten oder anderweitig stark reguliert sind, ist es nur natürlich, die Legalität von Gelblastern in Frage zu stellen. eine neue Art von Spielzeug. Ein Gel-Blaster, auch Gel-Pistole genannt, ist ein revolutionärer Spielzeug-Blaster, der zum Verschießen wasserbasierter Gel-Pellets entwickelt wurde, die denen von Orbeez ähneln. Sie verwenden wiederaufladbare Batterien, um diese Kugeln durch den Lauf zu befördern, ähnlich wie bei einigen Arten von Airsoft. Und wie beim Paintball schießen Gelblaster Projektile ab, die beim Aufprall platzen. Schauen Sie sich diesen Artikel an, wenn Sie keine Ahnung haben , was Gelblaster sind .

Die Legalität von Gelblastern variiert je nach Land und Region. In manchen Gegenden gelten sie als Spielzeug und der Kauf und Gebrauch ist legal, in anderen gelten sie als Schusswaffen und unterliegen strengen Vorschriften. Bevor Sie einen Gel-Blaster verwenden, ist es wichtig, sich mit den Gesetzen in Ihrer Region vertraut zu machen, um sicherzustellen, dass Sie ihn legal verwenden.

Dieser Blog-Beitrag zeigt Ihnen die Einzelheiten zur Legalität der Gelballstrahler in einigen Ländern wie den USA, Großbritannien und Europa. Lass es uns herausfinden.

Mann schießt mit legalem Gelblaster


Sind Gelstrahler in den USA legal?

Die Antwort lautet: Ja, Gelblaster sind in den USA legal. Sogar Airsoft ist in den USA legal, nicht nur der Gel-Blaster. Die Kraft und die Joule des Gel-Ball-Blasters stellen keine Gefahr für Menschenleben oder Schaden dar, es ist sicher und macht Spaß, auf dem Spielfeld zu schießen und zu spielen.

Es sollte legal sein, aber der Legalitätsstatus von Gelblastern in den Vereinigten Staaten variiert je nach Bundesstaat und lokaler Gerichtsbarkeit. In einigen Bundesstaaten und Gemeinden der Vereinigten Staaten gelten Gelblaster möglicherweise als Spielzeug und dürfen frei verwendet werden. In anderen Bundesstaaten und an anderen Orten können Gelblaster jedoch denselben Vorschriften wie echte Schusswaffen unterliegen, einschließlich Einschränkungen hinsichtlich Besitz, Verwendung und Transport, wie etwa in New York City. 

Es ist wichtig, dass Sie sich mit den Gesetzen und Vorschriften an Ihrem jeweiligen Standort vertraut machen, bevor Sie einen Gel-Blaster kaufen oder verwenden. Sie sollten außerdem alle mit dem Spielzeug gelieferten Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen befolgen und es verantwortungsbewusst verwenden, um Missverständnisse oder potenzielle rechtliche Probleme zu vermeiden.

 

Sind Gelstrahler in Australien legal?

Die Legalität von Gelstrahlgeräten in Australien variiert je nach Bundesstaat und Territorium. Einige Staaten betrachten sie als Spielzeug und erlauben ihre Verwendung, während andere sie als Schusswaffen einstufen und ihren Besitz und Gebrauch ohne Lizenz verbieten.

Angesichts der in den letzten Jahren zunehmenden Beliebtheit und Medienpräsenz und der großen Ähnlichkeit mit echten Schusswaffen hat die AU-Regierung Maßnahmen ergriffen, um den Gel-Blaster zu regulieren und die Legalität zu erklären.

Ist der Gel-Blaster also in Australien legal? Die Antwort ist je nachdem, wo Sie wohnen. Sicher ist, dass sie in Queensland völlig legal sind und Sie keine Feuerwehrlizenz benötigen, um sie zu verkaufen und zu besitzen.

Beachten Sie jedoch, dass die Gel-Blaster-Waffen in SA, NSW, VIC, NT und TAS illegal sind.

Sind Gelstrahler in Großbritannien legal?

Derzeit gibt es in Großbritannien keine spezifischen Gesetze zur Legalität des Wasserperlenstrahlers und Sie können ihn in jedem Online-Shop kaufen.

Aber soweit wir wissen, darf eine Spielzeugpistole mit automatischem Feuer in Großbritannien nur eine maximale Mündungsenergie von 1,3 Joule, etwa 375 FPS, mit einer standardmäßigen 0,2-Gramm-Gelkugel haben, um legal zu sein. Normalerweise. Ein Gel-Blaster, der nur ein einziges Feuer hat, darf bis zu 2,5 Joule Energie haben, etwa 520 FPS mit einer durchschnittlichen 0,2-Gramm-Gelkugel. Daher sind Gelblaster im Vereinigten Königreich legal.

Einige der Gelblaster ähneln jedoch echten Schusswaffenimitationen. Um unnötigen Ärger zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen daher, den realistischen Gel-Blaster nicht an die Öffentlichkeit zu bringen.

Sind Gelstrahler in anderen Ländern legal?

Belgien

Gelstrahler sind in Belgien legal.
Waffen, die Projektile ohne Verbrennung oder Feuer verschießen, sind in Belgien frei zu kaufen und zu verkaufen, solange Sie über 18 Jahre alt sind.
Eine Ausnahme besteht darin, dass die Waffe eine 0,2-g-Pellet (das durchschnittliche Gewicht einer Gelkugel) mit 900 Bildern pro Sekunde oder schneller verschießen kann. Dann gilt sie als Schusswaffe und muss in Belgien als solche registriert werden.

Dänemark

Gelstrahler sind in Dänemark legal.
Jede Person über 18 Jahren kann in Dänemark Gelstrahler kaufen und handeln.
Ab 16 Jahren dürfen sie mit Erlaubnis der Eltern auf polizeilich zugelassenen Plätzen genutzt werden. Ihr Gel Blaster muss während des Transports in Dänemark immer verborgen bleiben.


Finnland

Gelstrahler sind in Finnland legal.

Die einzigen Einschränkungen bestehen darin, dass Sie Ihren Gel Blaster verdeckt transportieren müssen und dass Sie für den Kauf eines Gel Blasters die Erlaubnis eines Erziehungsberechtigten benötigen, wenn Sie in Finnland unter 18 Jahre alt sind.


Frankreich

Gelstrahler sind in Frankreich legal.

Ein Gel Blaster, der über 464 FPS (zwei Joule mit einer durchschnittlichen Gelkugel von 0,2 Gramm) feuert, gilt als Schusswaffe und muss über entsprechende Lizenzen und Genehmigungen gemäß dem französischen Waffengesetz verfügen. Sie müssen Ihren Gel Blaster verdeckt in Frankreich transportieren.


Deutschland

Einige Gelblaster sind in Deutschland legal. Aber nicht die, die Sie wollen!

Damit ein Gel Blaster uneingeschränkt funktioniert, muss er mit 230 FPS oder weniger schießen. In diesem Fall handelt es sich um eine Spielzeugpistole, die in Deutschland von jeder Person ab 14 Jahren erworben und genutzt werden darf. Sie müssen in der Öffentlichkeit geheim gehalten werden.

Jeder Gel Blaster, der über 230 FPS schießt, gilt in Deutschland als Luftgewehr und nicht als Spielzeug, und Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um sie zu benutzen.

Darüber hinaus, und hier ist der Haken, sind sie illegal, wenn sie automatisches Feuer abfeuern können. Als Tüpfelchen auf dem i ist es Ihnen nicht einmal gestattet, eine Taschenlampe oder einen Laser zu besitzen, der am Blaster montiert werden kann und Licht davor projiziert, geschweige denn, irgendetwas anzubringen.

Dann gibt es natürlich noch die Transportprobleme. Verheimlichen reicht nicht aus, wenn der Gel-Blaster einer echten Waffe ähnelt, muss er in einem verschlossenen Behälter in Deutschland transportiert werden.


Irland

Gelstrahler sind in Irland legal.

Die Grenze für die Notwendigkeit einer Waffenlizenz liegt in Irland bei einem Joule, was bei einer durchschnittlichen Gelkugel (0,2 Gramm) etwa 330 FPS entspricht.


Italien

Gelstrahler sind in Italien legal.

Nach italienischem Recht gilt ein Gel-Blaster, der mit einer Energie von einem Joule (etwa 330 FPS mit einer 0,2-Gramm-Gelkugel) oder weniger schießt, als Spielzeug. Sie können sowohl im Inland als auch im Ausland frei gehandelt werden. Es besteht weder eine Lizenz- oder Genehmigungspflicht noch eine Altersbeschränkung.

Der Gel Blaster muss mit einem Lauf mit roter Spitze verkauft werden, kann aber im Besitz entfernt werden. Gelstrahler müssen beim Transport in Italien verborgen bleiben.


Japan

Gelstrahler sind in Japan legal.

Es gibt einen Grenzwert von 3,5 Joule/cm2, was für einen Gelball in Standardgröße knapp einem Joule entspricht, sodass der Grenzwert für einen Gel Blaster in Japan bei etwa 330 FPS liegt.


Norwegen

Gelstrahler sind in Norwegen legal.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um in Norwegen einen Gel Blaster zu kaufen, aber Sie dürfen einen in jedem Alter verwenden. Sie müssen es jedoch zum persönlichen Schutz verwenden und die Erlaubnis Ihrer Erziehungsberechtigten einholen.


Polen

Gelstrahler sind in Polen legal.

In Polen liegt der Grenzwert für kinetische Energie bei 17 Joule, alles darüber gilt als pneumatische Waffe. 17 Joule entsprechen etwa 1350 FPS bei einem normalen Gelball, das sollte also kein Problem darstellen. In Polen muss ein Gel-Blaster in öffentlichen Bereichen versteckt werden.


Russland

Gelstrahler sind in Russland legal.

Ein Gel Blaster mit einer Mündungsenergie von weniger als drei Joule (ca. 568 FPS mit einer standardmäßigen 0,2-Gramm-Gelkugel) gilt in Russland nicht als Waffe.


Schweden

Gelstrahler sind in Schweden legal.

In Schweden gilt ein Gel Blaster als Feuerwaffe mit begrenzter Wirkung. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um eines zu kaufen oder zu besitzen, es sind jedoch keine Lizenzen oder Genehmigungen erforderlich.

Gel Blaster sind in den meisten Ländern der Welt legal, aber es gibt einige Dinge, die es zu beachten gilt.

1. Sie sollten nicht an öffentlichen Orten verwendet werden.

Gel-Blaster sind Spielzeuge, einige Arten von Gel-Ball-Blastern gibt es jedoch in unterschiedlichen Designs. Und einige Modelle ähneln Schusswaffenimitationen. Wenn Sie jedoch versuchen, solche Blaster wie echte Schusswaffen in der Öffentlichkeit einzusetzen, könnte es zu Begegnungen mit den Strafverfolgungsbehörden kommen. Es ist völlig unangemessen, in Gegenwart von Fremden zu spielen, insbesondere wenn Kinder in der Nähe sind. Bewahren Sie Ihre wertvollen Gel-Blaster-Waffen also in Ihrem Garten oder an einem sicheren Ort auf – nicht in einem öffentlichen Park, okay?

Der Missbrauch der Gelstrahler könnte zu einer Änderung der Legalität führen. Hier sind die von ABC veröffentlichten Nachrichten: Die Polizei warnt davor, dass der Trend zu Gel-Blaster-Spielzeugpistolen in den sozialen Medien gefährlich sein kann ...

Erfahren Sie mehr: http://abc30.com/gun-trend-social-media/11724181

2. Tragen Sie geeignete Sicherheitsausrüstung

Der zweite Tipp ist, dass Sie die Produkte immer mit der richtigen Ausrüstung und Schutzbrille verwenden sollten, bevor Sie sich in das Schießszenario des Orbeez-Ballblasters stürzen.

Um ein stechendes Gefühl bei der Impfung zu vermeiden, sollten Sie bei Bedarf langärmlige Hemden und Hosen tragen. Bedecken Sie Ihre Haut mit langärmeligen Hemden und Hosen, wenn Sie das Brennen lindern möchten. Besonders Kinder und Kleinkinder brauchen.

Eine zwingende Voraussetzung ist, dass Sie immer eine Schutzbrille oder Schutzbrille tragen. Wie Sie wissen, kann ein Schlag ins Auge zu schweren Verletzungen mit schlimmen Folgen führen.

Schutzbrille zum Spielen von Gelpistolen

3. Zielen Sie nicht auf den Kopf

  • Vermeiden Sie es zu guter Letzt, auf den Kopf zu zielen, insbesondere auf die Augen, die Nase, die Ohren und den Mund. Das Schießen auf den Kopf würde nicht nur ein schmerzhaftes Gefühl hervorrufen, sondern auch die Menschen, die angeschossen werden, verärgern.
  • Darüber hinaus ist es wichtig, das Schießen in Körperöffnungen am Kopf wie Ohren, Augen, Nasenlöcher und Mund zu vermeiden, um zu verhindern, dass Wasser dort landet, wo es nicht sein soll.
  • Wo kann ich Gel Blaster legal kaufen?

    Wenn Gelblaster in Ihrer Region legal sind, können Sie sie online oder in Hobbygeschäften kaufen. Einige beliebte Online-Händler sind m416gelblaster.com oder Aliexpress. Es ist jedoch wichtig, vor dem Kauf den Ruf des Verkäufers und die Kundenbewertungen zu prüfen.

    Wenn Gelblaster in Ihrem Land illegal sind, raten wir Ihnen vom Kauf und Besitz ab. Sie könnten erwischt und zu einer Gefängnisstrafe verurteilt werden, wenn Sie mit der Gel-Perlen-Waffe spielen.

    Insgesamt

    Es kommt wirklich darauf an, wo du lebst, oder? Als neuer Hobby-Trend werden der Gel-Ball-Blaster und die Orbeez-Pistolen immer mehr Länder dazu veranlassen, sich an die Gesetzgebung zu halten. Aber solange Sie die notwendigen Regeln und Tipps befolgen, können Sie in Ihrem Land trotzdem Spaß mit Ihren Gel-Blastern haben.

    M416GelBlaster ist nicht verantwortlich für die Folgen eines Missbrauchs von Gelblastern. Wenn Sie sich über die Legalität von Gelstrahlern in Ihrem Land nicht sicher sind, prüfen Sie unbedingt die örtliche Spielzeuggesetzgebung.

    Zurück zum Blog

    Hinterlasse einen Kommentar